Kälteanwendungen

 

Insgesamt ergeben sich im Tourismus 15 unterschiedliche Kälteanwendungen:

 

Meist frei konfiguriert:

         1. Kühlräume (Tiefkühlung, Normalkühlung, Pluskühlung)

 

Sowohl frei konfiguriert als auch als steckerfertige Anwendung:

         2. Kühlpulte

         3. Saladetten, Belegstationen

         4. Kühlwannen

         5. Bierfasskühler

         6. Konfiskatkühler (Biomüll)

 

Meist steckerfertige Anwendung:

         7. Bierdurchlaufkühler
         8. Eisbereiter  (Eiswürfler)
         9. Karbonator
       10. Glasvitrinen (z.B. für Kuchen)
       11. Weinkühler
       12. Saftkühler (z.B. für Fruchtsäfte)
       13. Kühlschränke
       14. Tiefkühlschränke
       15. Minibars

    Die unabhängige Plattform zum Thema "Kälte".

    Tipp: Verbundanlage

    Versuchen Sie so viele Anwendungen wie möglich mit einer Kälteanlage zu bedienen. Dies ist effizienter und spart zudem Wartungskosten.